Ho’oponopono – Freiheit und Frieden durch Vergebung

Feb 4, 2020 | Tagesimpuls

Wenn du in deinem Leben neue Erfahrungen machen und dich weiter entwickeln möchtest, ist es so unglaublich wichtig Platz zu schaffen und Altes loszulassen. Dazu gehört auch Frieden zu schliessen mit Erfahrungen, mit Menschen und sogar mit dir selbst 💜.

Wenn wir an alten Verletzungen und negativen Erlebnissen festhalten, schaden wir in erster Linie immer uns selbst. Es ist wie wenn wir uns selbst langsam vergiften. Und dies ist keine günstige Ausgangslage, um neuen kraftvollen und positiven Veränderungen im Leben die Türe zu öffnen.

VERGEBUNG BEFREIT – in erster Linie dich selbst. Du befreist dich von einer Last, die du gar nicht tragen kannst.

Das bedeutet nicht, alles gut zu heissen, sondern dich von negativen Verbindungen zu lösen und der Vergangenheit ihren schädigenden Einfluss zu nehmen.

NUR IM FRIEDEN BIST DU WIRKLICH FREI UND KANNST IN DEINE VOLLE SCHÖPFERKRAFT KOMMEN 🌱

Das Vergebungsritual Ho’oponopono ist für mich eine der besten und effektivsten Möglichkeit, persönliche und zwischenmenschliche Konflikte zu lösen und Frieden zu erlangen. Inneren und äusseren Frieden. Es ist eine höchst effektive Heilungs- und Konfliktlösungsmethode, die der uralten Weisheitslehre von Hawaii, der Huna Philosophie, entspringt.

Erfahre mehr über Ho’oponopono am interaktiven Vortrag und Erlebnisabend in Zürich und lerne, wie du diese Methode gleich in deinen Alltag integrieren kannst.

Genaue Infos & Anmeldung hier

💜-lich, Damaris

Ps.: Wenn du magst kannst du hier meinen Blog abonnieren

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite ist durch reCAPTCHA und Google geschützt Datenschutz-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen anwenden.

Der Zeitraum für die reCAPTCHA-Überprüfung ist abgelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu.

Ähnliche Beiträge

Das werde ich dieser Person NIE vergeben!

Das werde ich dieser Person NIE vergeben!

Lass uns mal über Vergebung sprechen. Warum? Weil es eines meiner absoluten Lieblings-Themen ist, wenn es um innere und äussere Freiheit und um Selbstermächtigung geht. Und weil es sooo viele Missverständnisse rund um Vergebung gibt, dass ich mich berufen fühle, hier...

Ein bisschen mehr Egoismus bitte

Ein bisschen mehr Egoismus bitte

💕„Aber die Kolleginnen sind so nett!“ Und deshalb kannst du dir nicht vorstellen zu kündigen. Sätze in der Art höre ich häufig, wenn ich mit Frauen in meinen 1:1-Coachings über berufliche Veränderungen spreche. Sie finden dann viele Gründe, warum eine Veränderung...

Immer diese Selbstzweifel

Immer diese Selbstzweifel

Warum sollte ES bei dir nicht klappen? Sobald du etwas Neues wagen willst, zieht das Zweifler-Kabinett in deinem Gehirn alle Register.: ❌ Du bist dir sicher, dass das nur bei allen anderen beruflich so gut läuft.Niemals bei dir. Die Freundin konnte sich überhaupt nur...